Referral teaching resources

NS-Verfolgung der Zeugen Jehovas

Der Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten NRW hat eine Broschüre herausgegeben, die anhand von zwölf Einzelschicksalen die Verfolgung der Zeugen Jehovas in Nordrhein-Westfalen vorstellt. Jede Geschichte umfasst höchstens zwei Seiten. Diese Broschüre ist als Arbeitsmaterial von der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf zu bekommen. Insgesamt liegen dort 600 Exemplare vor, die kostenlos abgegeben werden.

Umfassender ist ein von Michael Krenzer zusammengestellter Reader mit didaktischen Hinweisen und Materialien zu den Fallbeispielen für den Geschichtsunterricht, der aus dem Internet herunter geladen werden kann unter http://www.standfirm.de/nrw.
Ein Ausdruck liegt in der Gedenkstätte Düsseldorf aus. Es ist möglich vor Ort ein eigenes Exemplar mit einer Spiralbindung zu erstellen.

Bezugsadresse:

Mahn- und Gedenkstätte der Landeshauptstadt Düsseldorf
Amt 41/M
D-40200 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 899 6663
Fax: +49 (0)211 892 9137

 

Add comment

CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.